Grundschule Lörzweiler

Willkommen

Erasmus+ project card | Erasmus+

We are a small primary school situated in a rural area. For over three years we already have been working with iPads at our school and we have participated in different projects regarding the topic “new media” (Medienkompetenz macht Schule, MedientriXX, FilmtriXX). With our chosen project “Getting closer in Europe due to the usage of new media” our intention is to further our knowledge and competence in the usage of the new media and to pass this knowledge on to our colleagues as well as our pupils in our school. Furthermore we would like to get to know new teaching methods and learning approaches to establish these as well. Our aim would be that our children will work on a higher level as far as the time and the input will be concerned with new media such as our iPads. Our teachers will improve their foreign language competence during their further education in a European Country. They will get the opportunity to establish contact with other people. This would help to learn from each other and to start and establish new European projects within Europe. Four teachers will participate in our project. All of them have been to foreign countries in the past. One of the teachers has a bilingual background and also works for the department of education. Another colleague already has experience in building a school partnership and one of our teachers is very interested in improving her professional development. The fourth is the head teacher of the school. Our plan is to attend further education seminars on topics such as digital competence/literacy, critical usage of new media, apps and their usage, as well as coding and robotics. As a result of our project we expect our teachers to be better qualified in the area of new media. They will have gotten to know new apps and their usage. Our children will be able to increase the usage of our iPads during classroom time as well as to further their knowledge in a responsible handling of the iPads.
For our future we hope to establish contact to colleagues within Europe (Job Shadowing) and to initiate a school partnership.

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, verehrte Besucher unserer Homepage,

wir möchten Sie ganz herzlich auf dieser Seite begrüßen und freuen uns, Ihnen die Grundschule „Am Alten Schloss“ vorstellen zu dürfen.

Unsere Grundschule ist derzeit bis auf die dritten Klassen einzügig, d.h. es gibt 5 Klassen mit insgesamt ca. 100 Schülern. Wir sind eine sogenannte "volle Halbtagsgrundschule" mit Unterricht bis 12 bzw. 13 Uhr und angegliederter "Betreuenden Grundschule" bis 17 Uhr. Unser Lehrerkollegium besteht momentan aus 5 Klassenlehrerinnen und 3 Fachlehrerinnen.

Unsere sehr kleine Schule hat sicher einen eigenen Charakter. Hier kennt jeder jeden – und genau das ist eine unsere Stärken! Wir versuchen stets, das Kind als Individuum in den Vordergrund zu stellen und achten auf einen sorgsamen Umgang miteinander – und das in allen Belangen!

Doch auch die Eltern sind wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen und erfüllenden Grundschulzeit und deshalb wenden wir uns hier direkt an Sie:

Damit Ihr Kind sich hier im Schulleben wohlfühlt (und wir sagen bewusst SchulLEBEN, denn Schule ist mehr als Unterricht) brauchen wir Ihre Unterstützung. Nicht nur zum Kuchen backen oder bei Klassen- und Schulfesten, sondern vor allem brauchen wir Ihre positive Grundhaltung.
Sie können sicher sein, dass wir als Lehrer alles daran setzen werden, die Grundschulzeit für Ihr Kind zu einer besonderen Zeit werden zu lassen. Aber Sie werden feststellen, dass Ihr Kind bisweilen auch mal schwierigere Zeiten durchlaufen wird - weil es Stress mit dem Lehrer gab, zu viele Hausaufgaben oder Streit mit Mitschülern. Dabei wird Ihre (hoffentlich trotzdem positive) Haltung von ganz entscheidender Bedeutung sein! Versuchen Sie Gelassenheit zu bewahren, abwartend und ausgleichend zu reagieren.

Haben Sie nicht nur den Wunsch: „Hoffentlich wird alles gut für mein Kind“ sondern auch die Zuversicht: „Es wird bestimmt alles gut“.

Erlauben Sie Ihrem Kind, sich hier wohlzufühlen. Dann ist schon viel gewonnen!

Wir, die Lehrer der Grundschule Lörzweiler, freuen uns auf eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit !

Eingang von der Schlossstraße